Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Navigieren / suchen

Sommerlager Wild Wild West, Döttingen AG

Am Montag, dem 8. Juli 2013, bestiegen über 100 wackere Jublaner, darunter 67 Kinder; den Zug in den Wilden Westen, um dort Freiheit, Ruhm und Reichtum zu erlangen. Zu aller erst mussten wir der Westernstadt „Wild City“ zu neuem Glanz verhelfen. Gemeinsam bauten wir die Stadt wieder auf. Die Prunkstücke waren das Sheriffhaus mit integriertem Gefängnis und der grosse Saloon, in welchem auch die eine oder andere Westernschlägerei ausgetragen wurde.
Mehrmals konnten wir unsere Fähigkeiten und unseren Mut in verschiedenen Herausforderungen unter Beweis stellen. So befreiten wir unter anderem bei einem Nachtgeländespiel eine Häuptlingstochter aus den Fängen der Banditen. Aus Geldnot waren wir gezwungen in den einzelnen Lagergruppen auf Goldsuche zu gehen. Von der zweitägigen Robinsonwanderung kehren wir mit so viel Gold zurück, dass wir den Reichtum die ganze Nacht über bewachen mussten. Der Sheriff war sehr zufrieden mit unserer Arbeit und er organisierte die ersten olympischen Westernspiele. Zur Feier der erfolgreichen ersten Woche, feierten wir am Abend ein grosses Fest.
Am Sonntag erreichte der nächste Zug aus dem fernen Osten unser einsames Land. In Heerscharen kamen die lieben Eltern zu Besuch. Doch da die sie alle nur eine Tageskarte gelöst hatten, mussten sie bereits am Nachmittag wieder zurück. Am Abend genossen wir das traditionelle Raclette am Lagerfeuer.
Auch in der zweiten Lagerwoche war ständig etwas los. So hatten wir Siesta und Fiesta mit den Mexikanern, eine Büffeljagd und einen letzten grossen Angriff der Banditen, welche wir zum Glück endgültig besiegen konnten.
Wir durften zwei unglaublich schöne Wochen im Wilden Westen verbringen. Petrus hat sich mit dem Wetter fast selber übertroffen und von grösseren Verletzungen oder schweren Krankheiten blieben wir glücklicherweise auch verschont.
Wir von der JuBla Deitingen bedanken uns herzlich für die riesige Unterstützung, die wir erfahren dürfen und danken allen Eltern für ihr grosses Vertrauen, welches Sie uns entgegenbringen.
Merci. JuBla Deitingen

Neue Bildergalerie

Yeah, die neue Bildergallerie der Jubla Deitingen ist bereit! Da der Dienst den wir bisher benutzt haben nicht mehr angeboten wird, haben wir die Bildergalerie neu aufgebaut. Die ersten Fotos befinden sich bereits in der neuen Galerie, und weitere Bilder folgen in nächster Zeit…

Hallo! Hier geht es los…

Herzlich Willkommen auf der neuen Website der Jubla Deitingen!

Das Erscheinungsbild ist komplett überarbeitet worden, und macht es für Sie jetzt noch einfacher, sich auf der Website zurecht zu finden! Sie können alle Bereiche über das Menü aufrufen, die wichtigsten sind sogar direkt auf der Startseite zu finden. Die neue Seite passt sich automatisch an Ihr Natel oder Ihr Tablet an. Das heisst Sie können auch unterwegs bequem auf die Infos zugreifen!